31.05.2015: Bonner Sport-Club 01/04 - FC Wegberg-Beeck - 0 : 2 (0 : 1)

Stadion im Sportpark Nord, Kölnstraße 250, 53117 Bonn

Tore: 0:1 Danny Fäuster (18.), 0:2 Denis Pozder (82.)

Zuschauer: 2.000

Food: Eine ganz ordentliche Bratwurst im Brötchen.

     

Mit dem FC Wegberg-Beeck hat sich heute nun auch der letzte Teilnehmer für die kommende Saison in der Regionalliga West gefunden. Das Team vom Niederrhein löste das Ticket durch einen verdienten 2:0-Sieg beim ärgsten Verfolger, dem Bonner SC, der nun auch rein rechnerisch keine Chance mehr hat, den Tabellenführer der Mittelrheinliga zu überflügeln. Knapp 2.000 Zuschauer im Sportpark Nord sahen dabei eine ausgeglichene Partie, in der die Gäste wesentlich konzentrierter auftraten und am Ende ihre Chance einfach konsequenter nutzten. Glückwunsch zum Aufstieg in die Regionalliga!

       

Das Stadion im Bonner Sportpark Nord - im Jahre 1970 als kombinierte Fußball- und Leichtathletikanlage erbaut - bietet insgesamt Platz für 10.164 Zuschauer. 2.628 überdachte Sitz- und 2.496 Stehplätze bietet dabei allein die Haupttribüne mit ihrer zukunftsweisenden 2.200 Quadratmeter großen Photovoltaikanlage. Weitere 5.040 unüberdachte Stehplätze bietet die Gegengerade, die Kurven sind nicht ausgebaut. Allerdings befindet sich in einer Kurve der Trakt mit den Umkleideräumen, überbaut mit Restaurant und Terrasse für die betuchteren Fans. 2012 wurde im Rahmen des Konjunkturpaketes der Bundesregierung das Stadion Bonn modernisiert und verfügt seitdem auch über eine Flutlichtanlage mit 500 Lux, die knapp 1,2 Millionen Euro kostete, allerdings aktuell nur das Spielfeld ausleuchtet und für die Leichathleten nochmals aufgerüstet werden müsste. Gleichzeitig wurde eine hochmoderne, digitale Videowand installiert. Eine richtige Anzeigetafel - nicht so ein komisches Ding wie in Wattenscheid...

Zurück