16.11.2014: FC Karnap 07/27 U16 - Fatihspor Essen U17 – 7 : 1 (2 : 0)

Sportplatz Lohwiese (KR), Lohwiese 14 A, 45329 Essen

Tore: 1:0 (13.), 2:0 (39.), 3:0 (46.), 4:0 (48.), 5:0 (51.), 5:1 (66.), 6:1 (70.), 7:1 (76.)

Zuschauer: 25

Food: Aufgrund der doch unangenehmen Kälte blieb es bei diversen Pötten Kaffee...

       

Ein durchaus ansehnliches Spiel sahen einige Eltern und Unentwegte am 9. Spieltag der B-Junioren Kreisklasse B zwischen dem FC Karnap und Fatihspor Essen. Und bis zur Pause hielt sich der Tabellenletzte dabei sogar noch recht gut, nach dem Wechsel allerdings legten die Hausherren einen Zahn zu und sorgten doch noch für die erwartete Packung für das Team von Fatihspor. Wenige Möglichkeiten sich auszuzeichnen hatte am heutigen Tage der Heimtorhüter, der von den wenigen Chancen allerdings auch nur eine Bude zuließ und dafür hinterher noch zum Jahrhundertmatch Deutschland gegen Spanien durfte. Der Vater zog dagegen die Couch vor... ;-)

Der heute genutzte Kunstrasenplatz mit seiner digitalen Anzeigetafel und der kleinen Flutlichtanlage ist der gesamte Stolz des FC Karnap 07/27, einem Fusionsverein entstanden durch den Zusammenschluss der beiden Karnaper Vereine TSG Karnap 07 und Schwarz-Gelb Karnap im Jahre 1995. Seitdem nutzt man nur noch diese recht triste Bezirkssportanlage an der Lohwiese, die zudem über einen selten genutzten Rasenplatz und ein Asche-Kleinfeld verfügt. Die frühere Heimspielstätte der TSG, das herrliche Stadion Mathias Stinnes, hingegen wurde danach nur noch sporadisch genutzt und ist inzwischen dem Verfall preisgegeben. Welch eine Schande...

 Zurück