30.10.2013: SBV Vitesse Arnhem - VV Noordwijk - 5 : 0 (2 : 0)

GelreDome, Batavierenweg 25, 6841 HN Arnhem (NL)

Tore: 1:0 Kakuta (2.), 2:0 Van der Struijk (35.), 3:0 Chanturia (7.),
4:0 Santos (76.), 5:0 Kakuta (84.)

Zuschauer: 6.210

Food: Eine große Tüte mit leckeren Fritten, Ketchup und Mayo

     

In einer einseitigen, aber gut anzusehenden Partie, entschied die Vitesse dieses ungleiche Duell der dritten Runde des niederländischen Pokals (KNVB Beker) gegen den Drittligisten aus Noordwijk am Ende deutlich mit 5:0 für sich. Und sieht man mal von der ersten Viertelstunde ab, so durften die Gäste eigentlich nie von einer Sensation träumen...

Die Multifunktionsarena Gelredome wurde 1998 erbaut, setzte mit ihrem herausfahrbarem Rasen und dem verschließbarem Dach Maßstäbe und wurde z.B. zum Vorbild der Arena AufSchalke. Insgesamt 27.900 Zuschauer fasst das viertgrößte Stadion der Niederlande aktuell, mutet allerdings von außen eher wie eine Werkhalle an und lässt auch nur selten richtige Fußball-Atmosphäre aufkommen. Während der Europameisterschaft im Jahre 2000 wurden hier übrigens drei Vorrundenspiele ausgetragen und von der UEFA wurde es mit vier Sternen ausgezeichnet, was bedeutet dass, es auch als Endspielort für europäische Wettbewerbe geeignet ist. Sehr gut ist dafür hier das gastronomische Angebot im Umlauf, gibt es hier doch neben den regionalen Spezialitäten wie Pommes Frites und Frikandeln sogar einige Stände mit Obst, Kuchen und anderen Leckereien.

 Zurück