04.09.2012: FC Germania 1911 Enkheim – SV Viktoria Preußen 07 - 1 : 0 (0 : 0)

Riedstadion - Nebenplatz (Asche), Leuchte 150, 60388 Frankfurt am Main

Tore: 1:0 Hashim Tarik Ahmed (76.)

Zuschauer: 100

Food: Sehr bekömmliche Rindswurst im Brötchen. Dazu ein leckeres Hefe...

     

Am heutigen Abend ging es mit der Straßenbahn von der Hauptwache aus in den östlichsten Stadtteil von Frankfurt am Main – Bergen-Enkheim. Hier empfing der FC Germania 1911 Enkheim am siebten Spieltag der Gruppenliga Frankfurt, Gruppe West den SV Viktoria Preußen 07. Und die knapp einhundert Zuschauer sahen eine durchaus unterhaltsame, aber auch einseitige Begegnung, in der das Heimteam eindeutig dominierte, die Gäste allerdings mit schnellen Kontern stets gefährlich blieben. Entschieden wurde die Partie schließlich durch einen einzigen, späten Treffer für die Gastgeber, den Innenverteidiger Ahmed nach 76 Minuten erzielte. Alle Bemühungen der Gäste, danach noch zum Ausgleich zu kommen, scheiterten am guten Enkheimer Torhüter und in der 84. Minute zudem noch an der Latte...

       

Das Riedstadion, am Rande des sogenannten Enkheimer Rieds gelegen, wurde im Jahre 1977 erbaut und besitzt neben dem Stadion mit seinem gepflegten Rasenplatz auch einen Hartplatz und ein schickes Funktionsgebäude, das erst vor kurzer Zeit umfangreich renoviert wurde. So wurde die komplette Gebäudehülle erneuert, das Gebäude weitgehend entkernt, saniert, die Fassade mit Zedernholzschindeln aufgewertet und der Gebäudehauptkörper rot gestrichen. Leider wurde im Zuge dieser Umbauarbeiten die ehemals imposante Stehstufentribüne zwischen den beiden Plätzen komplett zurückgebaut und durch jeweils zwei moderne Stufen ersetzt. Das Fassungsvermögen auf beiden Plätzen hat sich dadurch zwar massiv reduziert (Stadion ca. 3.000 Plätze / Nebenplatz ca. 2.000 Plätze), dürfte aber für die siebte Liga immer noch mehr als ausreichend sein. Da nur der Nebenplatz über eine kleine Flutlichtanlage verfügt, konnte die heutige Abendpartie leider auch nur dort ausgetragen werden.

 Zurück