04.10.2008:   Wycombe Wanderers FC - AFC Bournemouth - 3 : 1 (1 : 0)

"Adams Park", High Wycombe, Buckinghamshire (UK)

Tore: 1:0 Harrold (40.), 1:1 Hollands (57.), 2:1 Zebroski (60.), 3:1 McGleish (84.)

Zuschauer: 5.005

     

In der englischen Coca Cola Football League 2 kam es am 9. Spieltag zum Spiel zweier Mannschaften mit ganz unterschiedlichen Zielsetzungen. Das überraschend gut gestartete Team aus High Wycombe (ausgesprochen "Wickemm") empfing den League 1 Absteiger aus Bournemouth, der die Saison mit der Bürde von -17 Punkten aufgrund von finanziellen Unregelmäßigkeiten beginnen musste. Im Spiel allerdings war kein großer Unterschied festzustellen und die Zuschauer sahen eine äußerst interessante Begegnung, in der die Gastgeber kurz vor der Pause in Führung gingen, die Gäste nach dem Wechsel den verdienten Ausgleich erzielten, jedoch postwendend erneut in Rückstand gerieten und kurz vor Schluss den letztendlichen Knock-Out mit dem 3:1 kassierten.

       

Der Adams Park ist seit August 1990 die Heimat der Wycombe Wanderers und bietet heute Platz für 11.000 Zuschauer, wobei die Kapazität auf maximal 10.000 Zuschauer (8.250 überdachte Sitz- und 1.750 überdachte Stehplätze) beschränkt wurde. Größte Tribüne ist aktuell der Nexus Community Stand mit seinen 4.940 Plätzen, verteilt auf zwei Ränge mit dazwischen liegenden 20 Logen. Weitere Sitzplätze befinden sich auf der Gegengeraden (Bucks New University Stand) und dem Dreams Stand, der allerdings den Gästen vorbehalten ist. Die Heimfans haben ihren Platz auf der Hypnos Valley Terrace, die nur Stehplätze bietet. Neben einer modernen Videowand verfügt das Stadion auch über eine kleine Anzeigetafel und vier recht niedrige Flutlichtmasten. Auch existieren Pläne, das Stadion weiter auszubauen, allerdings gibt es erhebliche Bedenken seitens des District Councils aufgrund der schlechten Verkehrsanbindung. Seit 2002 teilt man sich den Ground mit dem Rugby-Club "London Wasps".

Zurück