12.04.2008:   TuS Lingen - VfL Bückeburg - 0 : 0 (0 : 0)

Emslandstadion, Lingen (Ems)

Tore: Fehlanzeige

 

Zuschauer: 150

     

Nach dem 0:6 beim Tabellenführer VfL Oldenburg steht der TuS Lingen im Hinblick auf die Ligareform und den angepeilten Klassenerhalt in der Niedersachensliga West unter erheblichem Druck. Und so sah es aus, als ob der Tabellenletzte aus Bückeburg gerade recht kommen würde. Aber nix mit Wiedergutmachung und drei Punkten - am Ende gab es ein gerechtes Unentschieden gegen forsch auftretende Bückeburger, die auch durchaus drei Punkte hätten mitnehmen können...

       

Das Emslandstadion, unmittelbar am Dortmund-Ems-Kanals gelegen, ist die Heimat des TuS Lingen und bietet aktuell Platz für ca. 7.500 Zuschauer. Das markanteste Bauwerk, die Haupttribüne mit ihrer interessanten Dachkonstruktion, erstreckt sich über ungefähr ein Drittel einer Längsseite und bietet dabei rund 900 Sitzplätze. Der Rest der Zuschauer verteilt sich auf die Stufen rechts und links der Haupttribüne und auf die Gegengerade. Die Kurven sind nicht ausgebaut und Anzeigetafel oder Flutlichtanlage sucht man in Lingen vergeblich. Relativ neu sind das Kassenhäuschen und das Vereinsheim links der Haupttribüne. 

Zurück