21.10.2008:   SV Höntrop 1916 - FC Neuruhrort - 1 : 1 (1 : 0, 1 : 1) n.V., 8 : 7 i.E.

Sportanlage Preins Feld, Wattenscheid-Höntrop

Tore: 1:0 Hülsebusch (20.), 1:1 (85.)

Zuschauer: 90

Bratwurst: Bratwurst sah gut aus, aber wir entschieden uns für Cevapcici. Und die waren klasse...

         

Im Kreispokal-Derby zwischen dem A-Kreisligisten SV Höntrop und dem Bezirksligisten FC Neuruhrort brauchte man als Zuschauer an diesem Abend zuerst einen großen Schirm und später viel Geduld. Denn erst kam der große Regen und dann fiel die Entscheidung zugunsten der Gastgeber erst im Elfmeterschießen. Höntrop ging dabei früh in Führung, die Gäste glichen kurz vor Ende der regulären Spielzeit aus, die Verlängerung blieb torlos und erst das Elfmeterschießen brachte dem SV Höntrop den glücklichen Einzug in die nächste Runde, in der man nun die SG Wattenscheid 09 empfängt.

Die Sportanlage Preins Feld in Wattenscheid-Höntrop bietet neben dem 2006 angelegten Kunstrasenplatz auf einer kompletten Längsseite 6 Stufen für rund 2.000 Zuschauer, eine relativ neue Flutlichtanlage und ein uriges Vereinsheim. Das Gebäude mit den Umkleidekabinen wurde ebenfalls erst vor kurzer Zeit renoviert.

Zurück