20.04.2006:   FC Schalke 04 - FC Sevilla - 0 : 0 (0 : 0)

Veltins-Arena, Gelsenkirchen

Tore: Fehlanzeige

Zuschauer: 53.551

     

Der FC Schalke 04 kam im Halbfinal-Hinspiel des UEFA-Cups gegen den FC Sevilla nicht über ein torloses Remis hinaus. Gegen den technisch starken Sechsten der Primera Division hatten die "Königsblauen"  erst in der Schlussphase gefährliche Aktionen. Der erst nach der Pause eingewechselte Regisseur Lincoln brachte den Ball nach einem Solo nicht ins Tor (67.), dann wehrte Sevillas Torhüter Palop einen Kopfball von Bordon (84.) mit grossartigem Reflex ab. Tiefpunkt des enttäuschenden Schalker Auftritts war der Platzverweis gegen Verteidiger Mladen Krstajic in der 80. Minute. Der Serbe hatte sich gegen Jesus Navas zu einer Tätlichkeit hinreissen lassen.

Zurück