06.12.2005:   AC Mailand - FC Schalke 04 - 3 : 2 (1 : 1)

Guiseppe-Meazza Stadion, Mailand

Tore: 1:0 Pirlo (42.), 1:1 Poulsen (44.), 2:1 Kaka (52.), 3:1 Kaka (60.), 

3:2 Lincoln (67.)

Zuschauer: 43.816

   

           

Durch einen hart erkämpften Sieg gegen den FC Schalke 04 - nach zwei Toren von Kaka in der zweiten Halbzeit - sicherte sich der AC Milan den ersten Platz in der Champions League-Gruppe E und somit den Einzug in die Runde der letzten 16. 

Two second-half goals from Kaka helped AC Milan squeeze into the UEFA Champions League knockout rounds with a hard-earned victory against FC Schalke 04 that secured first place in Group E.

       

Das Stadion Guiseppe Meazza - Heimat der beiden Mailänder Clubs AC Milan und Internazionale - liegt im Mailänder Stadtteil San Siro und wurde 1927 erbaut. Für die WM 1990 wurde das Stadion grundlegend modernisiert und umgebaut. Es hat heute 3 Ränge - 1. Rang 31.877 Plätze, 2. Rang 33.932 Plätze, 3. Rang 19.891 Plätze - mit einer Gesamtkapazität von 85.700 Sitzplätzen. Jeder Rang und die entsprechenden Sitze sind in vier Farben bzw. Zonen (orange und rot für die Geraden, grün und blau für die Kurven) unterteilt. Einzige Ausnahme hierbei ist der dritte Rang, der ohne orange Zone auskommen muss. 

The stadium "Giuseppe Meazza" - home of AC Milan and FC Internazionale - situated in San Siro (western Milan) was built in 1927 and extensively restructured and modernized for the 1990 World Cup. The stadium consists of three tiers - first tier 31.877, second tier 33.932, third tier 19.891 (total seating capacity 85.700). Each tier is divided into 4 different-coloured zones (according to the colour of the seats) - orange and red for the rectangular zones, green and blue for the curved zones. The only exception is the third tier (the highest of the three), where there are no orange zones. 

Zurück