29.09.2004:   Werder Bremen - FC Valencia – 2 : 1 (0 : 1)

Weserstadion, Bremen

Tore: 0:1 Vicente (2.), 1:1 Klose (60.), 2:1 Charisteas (84.)

Zuschauer: 36.034

       

     

Eine Stunde lang sah es so aus, als wenn der Deutsche Meister seine Hoffnungen auf das Weiterkommen in der Champions League schon nach dem zweiten Spieltag begraben könnte. Der FC Valencia führte verdient 1:0, ehe sich die Ereignisse überschlugen. Erst sah Marchena die Gelb-Rote Karte, dann traf Miroslav Klose zum Ausgleich. Und kurz vor Schluss war Joker Angelos Charisteas zur Stelle.

 

Zurück