15.09.1998:   FC Schalke 04 - SK Slavia Prag - 1 : 0 (1 : 0)

Parkstadion, Gelsenkirchen

Tore: 1:0 Wilmots (40.)

Zuschauer: 53.600

 

Der FC Schalke 04 hat in der ersten Runde seines "Lieblings-Wettbewerbs" UEFA-Cup seine "Zu-Null-Strategie" in die Tat umgesetzt und die Erfolgsserie der letzten beiden Jahre fortsetzen können. Allerdings war das 1:0 (1:0) gegen den zwölfmaligen tschechischen Meister Slavia Prag ein hartes Stück Arbeit, welches besonders in den zweiten 45 Minuten in Gefahr geriet.

Zurück